Besucherzähler

Einloggen Aktuelles Vereinssatzung
Besucherzähler Html Code
Startseite der Verein Veranstaltungen Kader-Kontakt Impressum


- eine gute Sache einzutreten,

- den Zweck des Vereins zu unterstützen oder zu fördern,

- eine Anlaufstelle und Kontaktplattform zu erhalten,

- gegenseitige Hilfestellung zu erlangen,

- sich aktiv beteiligen zu können,

- an gemeinsamen Aktionen wie Treffen oder Ausfahrten

- teilzunehmen,

- dabei versichert zu sein,

- uvm.

Der Mitgliedschaftsantrag ist der erste Schritt für:


Mitgliedschaft

Satzung

Sollten Sie Fragen zur Mitgliedschaft haben, klicken Sie hier :

Gelangen Sie hier zu unserer Satzung, Beitragsordnung usw.:

zu "der Verein""

Häufig gestellte Fragen zur Mitgliedschaft


- Ein gemeinnütziger Trabi-Verein?

    Ja, genau. Unser Ziel ist die Pflege und der Erhalt des automobilen Kulturgutes „Trabant“ und anderer Fahrzeuge aus IFA-Produktion sowie ihre    Vorgänger und Nachfolger. Hierfür soll die Historie der Fahrzeuge selbst, aber auch der historische Kontext in dem die Fahrzeuge gestanden haben,    der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.


- Was wird dafür getan?

    Für die Realisierung unseres Vereinszwecks führen wir eine Vielzahl an Aktionen wie z.B. Ausfahrten, Ausstellungen oder Exkursionen durch.    Diese und mehr sind in den Veranstaltungen ersichtlich.


 - Warum in der Region Kassel?

    Diese Fahrzeuge fanden nach der Wende überall ihre Liebhaber, so auch in der Region. Waren sie einst vermehrt Alltagsfahrzeuge, lässt die Zahl    derer nach. Sie werden gepflegte Young- und Oldtimer. Wir wollen einerseits für Fahrer, Fans oder Freunde eine Anlaufstelle sein und andererseits    mit diesen die breite Öffentlichkeit mitunter über die Historie informieren.


- Aha. Ich habe keinen Trabant, aber ein anderes Fahrzeug aus IFA-Produktion oder IFA-Import. Kann ich trotzdem Mitglied werden?

    Ja. Alle IFA-Fahrzeuge sind bei uns ebenso willkommen und gerne gesehen wie auch ihre Vorgänger und Nachfolger.


- Ich habe keinen Trabant oder anderes IFA-Fahrzeug. Kann ich trotzdem Mitglied werden?

    Ja. In den Trabant-Kader-Kassel e.V. kann jeder eintreten, der die Satzung anerkennt.


- Was heißt eigentlich IFA?

     IFA ist der „Industrieverband Fahrzeugbau der DDR“ gewesen. Unter ihm wurden Fahrzeuge wie Trabant, Wartburg, Barkas, Multicar, LKW,    Simson-Mopeds oder MZ-Motorräder selbst hergestellt, aber auch andere Ostblockfahrzeuge wie Lada, Dacia, Skoda usw. in die DDR importiert.


- Was für Mitgliedschaftsarten gibt es im Kader?

     Es gibt die ordentliche und die außerordentliche Mitgliedschaft. Letzte genießen kein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung.


- Sind diese noch weiter aufgegliedert?

    Ja. In der ordentlichen Mitgliedschaft gibt es aktive Mitglieder und Jugendliche. Sollten begünstigende Voraussetzungen vorliegen, erhalten aktive    Mitglieder eine Vergünstigung.


- Wo sind die begünstigenden Voraussetzungen ersichtlich?

    In der Beitragsordnung, die von der Mitgliederversammlung festgelegt wurde.


- Und die außerordentliche Mitgliedschaft?

    In der außerordentlichen Mitgliedschaft gibt es Passive Mitglieder, Fördermitglieder und Kinder. Fördermitglieder wollen den Verein unterstützen    und dabei mehr als nur Sponsoren oder Spender sein. Passive Mitglieder sind Mitglieder, die aus diversen Gründen wie Entfernung,    Teilnahmemöglichkeiten usw. auf das Stimmrecht in der Mitgliederversammlung verzichten wollen.


- Eine Kindermitgliedschaft?

    Ja. Kinder, die Mitglieder sind, sind in Kader-Veranstaltungen ebenso wie alle anderen Mitglieder mitunter unfallversichert.


- Gibt es eine Familienmitgliedschaft?

    Als Mitgliedschaftsart nein. Allerdings können volljährige Familienmitglieder als begünstigendes aktives Mitglied aufgenommen werden. Zudem    sind Kinder beitragsfrei. Mehr regelt hierbei die Satzung oder die Beitragsordnung des Kaders.


- Und Probemitglieder?

    Die Mitgliedschaft im Kader beläuft sich zum 1.1. eines Jahres für ein Jahr. Sollte währenddessen beigetreten werden, bemisst sich der    Mitgliedsbeitrag sowie die Mitgliedschaft anteilig erst ab Eintrittsmonat. Zudem gilt die normale Kündigungszeit mit drei Monaten vor    Jahresablauf.

    Eine Probemitgliedschaft erhält daher jeder Antragssteller automatisch, sofern er vor Oktober eines Jahres beitritt.


- Wo gibt es die Satzung oder die Beitragsordnung?

    Sie gibt es hier: Satzung


 - Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?    

     Die angegebenen Daten werden für die nötige Vereinsadministration verwendet. Darüber hinaus bieten wir z.B. einen Mitgliederbereich auf der     Homepage, einen Newsletter oder die „Kader-Pannenhilfe“ an, zu denen eine zusätzliche Einwilligung erteilt werden muss.


- Eine Kader-Pannenhilfe?    

     Richtig, seit Januar 2013 gibt es im Mitgliederbereich der Homepage die Möglichkeit, bei einer Panne um Rat zu suchen. Dieses bezieht sich nicht     nur auf etwaige Foren, sondern auch auf das Bereitstellen von Kontaktdaten der Mitglieder, die im Umkreis der Panne wohnen. Selbst eine     Funktion über Smartphones ist gegeben. Das System orientiert sich an der „IFA-Pannenhilfe“, an der bei entsprechender Einwilligung auch     teilgenommen wird.


- Wie sicher sind die Daten?    

     Eine 100%ige Sicherheit an Schutz von Daten kann im Internet nicht garantiert werden, siehe ebenso den Disclaimer. Unser Log-In-Bereich wurde     gestützt auf der Software „WebPlus X6“ des Anbieters „Serif“ erstellt, der das dazugehörige Sicherheitsystem verwaltet. Weitere Informationen     bietet er im Benutzerhandbuch auf Seite 169 f.   (Link dazu, erstellt im Januar 2013)